Seezungenröllchen auf Toast

Zutaten

  • 8 Seezungenfilets (etwa 600 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Eßl. Butter
  • 1/8 l (125 ml) Weißwein
  • 2 gestrichene Tl. Speisestärke
  • 4 Eßl. Sahne
  • Zucker, 50 g Butter
  • 4 Scheiben Weißbrot (am besten Toastbrot)
  • Tomatenachtel
  • Zitronenscheiben
  • Petersilie

Zubereitung

Die Seezungenfilets unter fließendem, kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, längs halbieren, von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, aufrollen, mit Holzstäbchen feststecken. Butter zerlassen, die Fischröllchen darin abraten. Weißwein hinzugießen, den Fisch gar dünsten lassen. Aus der Brühe nehmen, warm stellen. Die Fischbrühe zum Kochen bringen.

Speisestärke mit Sahne anrühren, die Brühe damit binden. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Butter zerlassen, Weißbrotscheiben darin rösten. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Sauce über die Toastscheiben geben, auf jede Toastscheibe 4 Seezungenröllchen setzen. Mit Tomatenachteln, Zitronenscheiben und Petersilie garnieren.

Dünstzeit: ca. 3 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.